Zielgruppe

 

Für wen ist das Angebot?

In der SPWG Bachstei werden 8 Jugendliche im Haupthaus und 2 in der Aussenwohngruppe unabhängig ihrer Geschlechtsdefinition im Alter von 14 bis 20 Jahren betreut. Sie haben psychische und/oder soziale Probleme und Verhaltensauffälligkeiten. Ihre gesunde Persönlichkeitsentwicklung wird im gegenwärtigen Beziehungsumfeld behindert, sodass sie nicht mehr in ihrer Herkunftsfamilie leben können. Ihre Probleme stellen zu hohe Anforderungen an eine ambulante Behandlung, weshalb sie eine stationäre Betreuung benötigen. Das Angebot richtet sich an Jugendliche aus dem Kanton Zürich und der deutschsprachigen Schweiz.

 

Nicht aufgenommen werden

Jugendliche mit schwerwiegender Drogenproblematik (harte Drogen) und Jugendliche, welche einer stationären psychiatrischen Behandlung bedürfen.

Sozialpädagogische Wohngruppe Zürcher Oberland